Campingplatzordnung


Buchen jetzt

1) Die Rezeption ist durchgehend von 8.00 bis 22.00 Uhr geöffnet. Wir bitten unsere

Gäste, bei Ankunft das Fahrzeug abzustellen, zu Fuß einen geeigneten Stellplatz zu

suchen und dessen Nummer im Büro zur Anmeldung bekanntzugeben. Hierzu müssen

Sie Ihren gültigen Personalausweis bzw. Reisepass vorlegen. Der Stellplatz kann nur mit

Genehmigung der Platzleitung und unter Vorlage des gelben Kontrollscheins gewechselt

werden.

Die Campinggebühr wird nach der Anzahl der Übernachtungen berechnet. Zahlung bei

der Ankunft.

Bei Abfahrten nach 12.00 Uhr wird eine Übernachtung mehr berechnet. DIE KASSE IST

VON 8.00 BIS 20.00 UHR GEÖFFNET.

Die Wohneinheiten müssen bis einschließlich 10.00 Uhr ordentlich verlassen, sowie

die Schlüssel im Büro abgegeben werden, sind ab 16 Uhr verfügbar.

 

2) Die Besucher werden darum gebeten, den Campingplatz zu Fuß zu betreten,

nachdem Sie im Büro einen gültigen Ausweis hinterlegt haben. Bei Besuchen, die länger

als zwei Stunden dauern, ist die Gebühr für Tagesbesucher zu entrichten. Besuchszeit ist

von 8.00 bis 20.00 Uhr.

 

3) Die Fahrzeuge und Motorräder müssen ordnungsgemäß auf dem Stellplatz oder

dem zugewiesenen Parkplatz abgestellt werden. Auf dem Campingplatz ist eine

Höchstgeschwindigkeit von 10 km/h zugelassen. Es besteht totales Fahrverbot von 23.00

bis 7.00 Uhr.

 

4) 1 Hund pro Unterkunft erlaubt. Hunde müssen immer an der Leine geführt werden.

Die Halter übernehmen die volle Haftung.

 

5) Den Hunden ist der Zutritt zum Strand, zum Schwimmbad und zu den Toiletten

verboten. Die Halter sind dazu verpflichtet, den Kot ihrer Hunde zu entfernen. Sie können

zum Ausführen der Hunde die eigens reservierte Zone nutzen.

 

6) Motorboote dürfen sich nur mit abgestelltem Motor der durch die Bojen

gekennzeichneten Badezone nähern. Das Abstellen von Booten und Anhängern in der

Badezone und am Strand ist nicht gestattet.

 

7) Von 23.00 bis 7.00 tritt die Nachtruhe in Kraft. Das Auf- und Abbauen von Zelten sowie

jegliche Art von Lärm ist nicht gestattet. Radio- und Fernsehgeräte müssen abgestellt

werden. Außerdem sind Gruppenversammlungen und laute Zusammenkünfte nicht

gestattet.

 

8) Der Campingplatz und die sanitären Anlagen müssen sauber gehalten werden. Die

chemischen WCs und Ähnliches müssen in die eigens dazu vorgesehenen Abflüsse

entleert werden, welche sich vor jedem Toilettenblock befinden, und dürfen niemals in

die Abflüsse der kleinen Brunnen oder Gitter entleert werden.

 

9) Das Begießen der Pflanzenwurzeln ist nicht gestattet. Unsere Gäste werden darum

gebeten, die Grünzonen zu schützen.

 

10) Als Umweltschutzmaßnahme wird empfohlen, den Gebrauch von Reinigungs- und

Spülmitteln sowie den Wasser- und Stromverbrauch auf ein Minimum zu reduzieren.

 

11) Das Trennen des Mülls ist vorgeschrieben. Der Müll darf nur von 8.00 bis 22.00 Uhr

in die entsprechenden Container entleert werden.

 

12) Jeder Schaden am und jedes unerlaubte Entfernen von Eigentum des Campingplatzes

muss erstattet werden. Die Platzleitung übernimmt keine Haftung für den Raub von

oder Schäden an Fahrzeugen, Zelten, Booten und anderen Gegenständen, die Eigentum

unserer Gäste sind.

 

DIE NICHTBEACHTUNG DER PLATZORDNUNG KANN ZUM AUSSCHLUSS VOM

CAMPINGPLATZ FÜHREN. DIE PLATZLEITUNG HAT AUF JEDEN FALL DAS RECHT, SICH

AUF DIE BÜRGERLICHE UND STRAFGESETZORDNUNG ZU BERUFEN.

FÜR AUFENTHALTE ÜBER EINEN GESAMTBETRAG VON € 1.999,99 IST DIE BEZAHLUNG

NUR MITTELS KARTE ODER BANKÜBERWEISUNG MÖGLICH.

 

RESERVIERUNGEN

 

Bei Reservierung einer Villa, Apartment Elite, Villetta Lux, Beach, Elite, Elite Lido, Elite Lago, Family, Lido Superior, Caravan ist eine Anzahlung von 20 % der

Gesamtsumme des Aufenthalts zu entrichten, welche vom Endbetrag in Abzug gebracht

wird. Nach Erhalt der Anzahlung wird unseren Gästen eine Eingangsbestätigung

zugesandt, welche bei Ankunft an der Rezeption vorgelegt werden muss.

Im Falle einer nachträglichen Änderung einer bereits bestätigten Reservierung ist eine

Umbuchungsgebühr von 20,00€ zu entrichten.

Bei Rücktritt von der Reservierung bis max. 30 Tage vor der vorgesehenen Ankunft, werden

80 % der Anzahlung zurückerstattet. Die restlichen 20 % werden zur Kostendeckung

einbehalten. Nach Ablauf dieser Frist wird die gesamte Anzahlung einbehalten. IM FALLE

EINER VORZEITIGEN ABREISE IST TROTZDEM DIE GESAMTSUMME DES RESERVIERTEN

AUFENTHALTS ZU ENTRICHTEN (TARIF FÜR UNTERKUNFT UND PERSONEN), AUCH

WENN DIE RESERVIERUNG BEI ANKUNFT IN UNSERER REZEPTION GETÄTIGT WIRD.

 

Bei Reservierung eines Stellplatzes:

-ist eine Anzahlung von 20 % der Gesamtsumme des Aufenthalts zu entrichten, welche vom Endbetrag in Abzug gebracht wird

- Im Falle einer nachträglichen Änderung einer bereits bestätigten Reservierung ist eine

Umbuchungsgebühr von 20,00€ zu entrichten.

Nach Erhalt der Anzahlung wird unseren Gästen eine

Eingangsbestätigung zugesandt, welche bei Ankunft an der Rezeption vorgelegt werden

muss.

Bei Rücktritt von der Reservierung bis max. 30 Tage vor der vorgesehenen Ankunft,

werden 80 % der Anzahlung zurückerstattet. Die restlichen 20 % werden zur

Kostendeckung einbehalten. Nach Ablauf dieser Frist wird die gesamte Anzahlung einbehalten.

IM FALLE EINER VORZEITIGEN ABREISE IST TROTZDEM DIE GESAMTSUMME

DES RESERVIERTEN AUFENTHALTS ZU ENTRICHTEN (TARIF FÜR STELLPLATZ UND

PERSONEN), AUCH WENN DIE RESERVIERUNG BEI ANKUNFT IN UNSERER REZEPTION

GETÄTIGT WIRD.